Google+ Neues bei den "500 Meter von Neu-Anspach" | Orscheler Seifenkistenrennen

Allgemein

Neues bei den „500 Meter von Neu-Anspach“

Neu-Anspach

Im elften Jahr des Neu-Anspacher Seifenkistenrennens gibt’s eine Neuerung: Die Strecke wechselt und wird anspruchsvoller. Zudem gibt’s am Vorabend, 17. August, bereits ein Open-Air-Konzert. Meldungen für das Rennen können bis 9 Uhr am Start, Sonntag den 18.8., abgegeben werden. Die Strecke führt von Rod am Berg runter zur Schule in Hausen-Anspach. Da die Gesamtstrecke zu Steil wäre, wird in der Hälfte der Gefällstrecke auf der K723 gestartet. Der Bürgermeister, Klaus Hoffmann, hat es bereits getestet. Pro Kiste können zwei Fahrer gemeldet werden. Melden kann man sich unter tz-usingen@fnp.de oder telefonisch unter 06181/918615 oder direkt am Renntag. Den Kisten ist wie immer keine Grenze gesetzt. Das Gesamtgewicht darf 130 kg nicht überschreiten. Für die Kiste der Taunus Zeitung wird übrigens noch ein Fahrer gesucht. Berwerbungen an tz-usingen@fnp.de. Also nix wie hin. Wir sehn uns am nächsten Sonntag.

Diskussion

Zurzeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Veranstaltungsort

Altstadt, Strecke: Strackgasse

Termine und Zeiten

Start frei Start frei
Renntag19.08.2017
Anmeldeschluß13.08.2017
Kinderrennen
Max. 20 Teilnehmer
Uhrzeit
-Anmeldung/Abnahme15.00
-Rennen16.00
-Siegerehrung18.30
Erwachsenenrennen
-Anmeldung/Abnahme18.30
-Rennen19.00
-Siegerehrung22.00
Änderungen bis zum
Renntag möglich

Anmeldungen

Stand:19.08.2017
Klasse A23
Klasse A ist vollKeine weiteren Anmeldungen mehr möglich
Klasse D15 Teams

Baupläne

webshop

Seifenkistenrennkalender

http://seifenkistenrennkalender.net

Räder



Sie sind der . Besucher dieser Seite