Google+ Ferrari Teil 3 | Orscheler Seifenkistenrennen

Bauberichte

Ferrari Teil 3

„Wer bremst verliert“, hört man immer wieder wenn man beim Thema Seifenkisten die Bremsen anspricht. Aber spätestens nach der Zieldurchfahrt werden diese bitter nötig. Die Wahl des richtigen Bremssystems fiel auf Felgenbremsen vom Fahrrad, welche gut zu den eingesetzten Felgen passten. Kurzzeitig hatte ich auch überlegt eine Stempelbremse nach DSKD einzubauen, da diese den Vorteil hat nicht mit den Rädern in Berührung zu kommen. Zum Glück bin ich aber von dieser Lösung wieder abgekommen, da beim Bremsen mit einem Stempel der auf die Straße drückt, die Kiste bei zu starkem Druck angehoben wird und dann leicht an Seitenführung verliert. Wer schon einmal einen Unfall gesehen hat der durch zu starkes Bremsen mit einer Stempelbremse verursacht wurde, wird mir recht geben.
Doch nun zurück zu den Felgenbremsen. Diese entnahm ich einem Fahrrad welches auf dem Sperrmüll stand. Befestigt wurden sie dann an einem durchgehenden Vierkantrohr, welches fest mit der Bodenplatte verschraubt wurde. Die Bowdenzüge wurden dann nach vorne zum Bremspedal gelegt.
Das war im wesentlichen die Technik. Anschließend wurde grundiert, lackiert und wie es sich bei einem echten Ferrari gehört, die Werbeaufkleber aufgebracht. So gings dann zur Anmeldung und wir fuhren prompt auf den 1. Platz im Orscheler Seifenkistenrennen 2005.

Diskussion

Zurzeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Online Zeiten Sellwich

Veranstaltungsort

Altstadt, Strecke: Strackgasse

Termine und Zeiten

Start frei Start frei
Renntag18.08.2018
Anmeldeschluß12.08.2018
Kinderrennen
Max. 20 Teilnehmer
Uhrzeit
-Anmeldung/Abnahme15.00
-Rennen16.00
-Siegerehrung18.30
Erwachsenenrennen
-Anmeldung/Abnahme18.30
-Rennen19.00
-Siegerehrung21.30
Änderungen bis zum
Renntag möglich

Anmeldungen

Stand:07.10.2017
Klasse A0
Klasse D0

Baupläne

webshop

Seifenkistenrennkalender

http://seifenkistenrennkalender.net

Räder



Sie sind der . Besucher dieser Seite