Ablauf

Vor der Anmeldung zum Kinderrennen geht es ab 15:00 Uhr zum TÜV. Der steht im unteren Teil der Strackgasse, hinter dem St. Barbara-Brunnen. Nach erfolgter Abnahme geht es zur Anmeldung direkt dahinter. Anschließend können sich die Fahrer zusammen mit ihren Kisten zum Marktplatz bewegen, wo sich das Fahrerlager befindet. Um ca. 16.00 Uhr beginnt das Rennen. Die Rennstrecke erstreckt sich von der Treppe des Hochtaunusmuseums bis zur Hospitalkirche. Nach durchfahren des Ziels werden die Kisten in die Schlenkergasse geschoben. Von hier aus geht es dann über die Weidengasse zurück zum Marktplatz. Die Kisten werden wieder von den Mofas gezogen bzw. von den Fahrern geschoben. Es ist wichtig das die Schlenkergasse schnell frei gemacht wird, damit die nachfolgenden Kisten durchkommen. Je nach gemeldeten Kisten werden 4-5 Läufe gefahren. Die Zeiten der einzelnen Läufe werden addiert und der mit der geringsten Gesamtzeit gewinnt. Prämiert werden die ersten drei und die letzten drei Plätze. Um ca. 18:30 Uhr ist Siegerehrung. Die Anmeldung für das Erwachsenenrennen erfolgt ab 18.00Uhr am Kunstgriff Stand. Start ist dann um 19.00 Uhr. Es gilt die gleiche Prozedur wie bei den Kindern. Die Siegerehrung für das Erwachsenrennen ist ca. 21:30 Uhr.