Google+ Home

Aktueller Artikel

100 Meter von Sellwich

Seifenkistenrennen in Friedrichsdorf / Seulberg

„100 Meter von Sellwich“ – Das ist der Name des FUN – Kistenrennen für Kinder im Alter von 8 bis 16 Jahren, anlässlich der 1250 Jahrfeier unseres Ortsteiles Seulberg, einem der vier Gemeindeteile von Friedrichsdorf nicht unweit von Oberursel. Das ganze Jahr sind bereits Festaktivitäten zu Gange, welche nun am Abschlussevent ihren Höhepunkt im Seifenkistenrennen […]

Verschiedenes

  • Info
    Liebe Teilnehmer, aus organisatorischen Gründen, werden wir ab diesem Jahr für das Kinderrennen keine Leihkisten mehr zur Verfügung stellen. Dies betrifft auch die 6 Stadtkisten, die bisher im Kinderrennen in der Klasse C ausgegeben wurden. Uns fällt dieser Schritt schwer, weil es uns natürlich bewusst ist das nicht jeder die Möglichkeit hat eine eigene Kiste zu bauen, aber der Aufwand für die Beschaffung, Verteilung und Rückgabe ist für unser Team zu groß. Es gibt einige ehemalige Fahrer die ihre Kiste verleihen. Also einfach mal rumhören, vielleicht findet sich der ein oder andere, der seine Kiste verleiht. Wer eine Kiste zum verleihen hat, kann sich auch gerne an uns wenden, wir stellen dann den Kontakt zu potentiellen Fahrern her. Für das Erwachsenenrennen ab 19.00 Uhr stehen wie gewohnt die 6 Stadtkisten zur Verfügung. Teams die hier Interesse haben können dies in der Anmeldung ankreuzen.
    Ablauf des Rennens
    Anmeldung zum Kinderrennen ist ab 15:00 Uhr im unteren Teil der Strackgasse, ungefähr in Höhe des Ladengeschäfts Alberti. Dort werden die Kisten vom TÜV überprüft. Nach erfolgter Anmeldung können sich die Fahrer zusammen mit ihren Kisten zum Marktplatz bewegen wo sich das Fahrerlager befindet. Um ca. 16.00 Uhr beginnt das Rennen. Die Rennstrecke erstreckt sich von der Treppe des Hochtaunusmuseums bis zur Hospitalkirche. Nach durchfahren des Ziels werden die Kisten in die Schlenkergasse geschoben. Von hier aus geht es dann über die Weidengasse zurück zum Marktplatz. Die Kisten werden wieder von den Mofas gezogen bzw. von den Fahrern geschoben. Es ist wichtig das die Schlenkergasse schnell frei gemacht wird, damit die nachfolgenden Kisten durchkommen. Je nach gemeldeten Kisten werden 4-5 Läufe (falls es die Zeit zulässt auch mehr) gefahren. Die Zeiten der einzelnen Läufe werden addiert und der mit der geringsten Gesamtzeit gewinnt. Prämiert werden die ersten drei und die letzten drei Plätze. Um ca. 18:30 Uhr ist Siegerehrung. Die Anmeldung für das Erwachsenenrennen erfolgt ab 18.00Uhr am Kunstgriff Stand. Start ist dann um 19.00 Uhr. Es gilt die gleiche Prozedur wie bei den Kindern. Die Siegerehrung für das Erwachsenrennen ist zwischen 21:00 und 22.00 Uhr Bei gemeldeten Teams im Kinder- oder Erwachsenenrennen, können sich mehrere Fahrer eine Kiste teilen oder falls es die Kiste hergibt auch zusammen fahren. Gewertet wird die Kiste bzw. das Team. Bei der Anmeldung müssen alle Fahrer benannt werden. Bei Klassen mit Gewichtsbeschränkung wird der schwerste Fahrer bei der Ermittlung des Gesamtgewichts berücksichtigt. In der Strackgasse gibt es verschiedene Versorgungsstände an denen für das leibliche Wohl gesorgt wird. Wir wünschen allen Teilnehmern und Besuchern ein schönen Nachmittag und Abend Kunstgriff e.V. und Freunde
  • Wer sind wir?

    Der Kunstgriff e.V. wurde 1985 gegründet und trägt den erweiterten Beinamen „Oberurseler Verein zur Förderung von Kunst und Kultur“. Er versteht sich somit einerseits als Veranstalter und Initiator von eigenen Veranstaltungen – oft mit dem Ziel derer Verselbständigung – andererseits als Vermittler und Förderer von alternativer Kunst und Kultur. Die Schwerpunkte sind, lokalen Bands, Autoren oder wenig etablierten Künstlern ein Forum zur Präsentation zu bieten.

    Mit geringen finanziellen Mitteln, dafür mit viel Phantasie und Improvisationsgabe, verwirklicht der Kunstgriff Ideen, die in der Mitgliederversammlung eingebracht werden. Dabei hat jedes Mitglied die Chance, seine eigene Vorstellung von Kunst und Kultur umzusetzen. Bei allen Veranstaltungen des Vereins sollte der Spaßfaktor nie fehlen!

Orscheler Seifenkistenrennen

Angeregt durch das berühmte Gordon-Bennett-Automobil-Rennen fand 1904 in Oberursel das erste Seifenkistenrennen in Deutschland statt. Mit diversen Unterbrechungen, durchgeführt von verschiedenen Vereinen, Firmen aber auch durch privates Engagement, wurde diese Tradition bis heute beibehalten. Seit Sommer 2009 hat nun der Verein Kunstgriff e.V., in Kooperation mit der Stadt Oberursel, es sich zur Aufgabe gemacht das “Orscheler Seifenkistenrennen” als jährlich wiederkehrendes Event in Oberursel zu organisieren.
Diese Seite informiert Teilnehmer, Zuschauer und andere Interessierte über alles wissenswerte zum Rennen und vieles mehr.

Countdown

days
-3
-3
hours
-1
-8
minutes
-2
-5
seconds
-5
-5

Letzte Artikel

Seifenkistenrennen Oberursel 2017
August 20, 2017
By Peter Macho
Lageplan zum Orscheler Seifenkistenrennen
Lageplan und Ablauf des Rennens 2017
August 18, 2017
By Peter Macho
Wir sind online
August 12, 2017
By Peter Macho
Seifenkiste in der Strackgasse
Die Strackgasse wartet schon
Juli 21, 2017
By Peter Macho
Teilweise fertiggestellter Seifenkisten Bausatz der JeeBox
Nur noch 12 Wochen bis zum Rennen
Mai 19, 2017
By Peter Macho
Karnevalsumzug 2017
Februar 27, 2017
By Peter Macho

Slideshow

Veranstaltungsort

Altstadt, Strecke: Strackgasse

Termine und Zeiten

Start frei Start frei
Renntag19.08.2017
Anmeldeschluß13.08.2017
Kinderrennen
Max. 20 Teilnehmer
Uhrzeit
-Anmeldung/Abnahme15.00
-Rennen16.00
-Siegerehrung18.30
Erwachsenenrennen
-Anmeldung/Abnahme18.30
-Rennen19.00
-Siegerehrung22.00
Änderungen bis zum
Renntag möglich

Anmeldungen

Stand:19.08.2017
Klasse A23
Klasse A ist vollKeine weiteren Anmeldungen mehr möglich
Klasse D15 Teams

Baupläne

webshop

Seifenkistenrennkalender

http://seifenkistenrennkalender.net

Räder



Sie sind der . Besucher dieser Seite